Bericht aus der vorösterlichen Werkstatt

Liebe Lesende,

der Schnee ist weg! Damit der Wetterumschwung nicht allzu heftig wird, erzähle ich jetzt im Making of, wie die »Drei Tropfen Blut« in der virtuellen Eistruhe landeten.

Also doch keine Schneehasen. Schade eigentlich. (Nein! Nicht nochmal Schnee! So meinte ich das nicht!) Dafür jede Menge Moos im Rasen. So viele Eier kann ich gar nicht bemalen, wie ich Osternester basteln könnte! (Mein Geldbeutel dagegen ist blitzblank entmoost. Irgendwas mache ich falsch.)

Schöne Ostertage!

Eure Irja.

Cover Drei Tropfen Blut

»Drei Tropfen Blut«, jetzt für 2,99 Euro bei Amazon, Lesen.de, iTunes, Bücher.de und vielen anderen Anbietern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: