Autoren willkommen?!

Liebe Lesende,

über eine Bekannte von mir stieß ich auf die Seite einer Autorin, die ganz Erstaunliches vom London Book Fair zu berichten hatte: hier.

Neil Gaiman gab dort aufstrebenden Kollegen Mutmachendes mit auf den Weg:

„Das Modell der Zukunft ist (…) alles auszuprobieren. Macht Fehler. Überrascht euch selbst. Versucht irgendwas anderes. (…)“
(Neil Gaiman, zitiert von Anke Laufers Seite)

 

Ganz sicher bin ich allerdings nicht, ob Frau Laufer da nicht ein besonders schönes Märchen gegen Trübsinn an langen Regentagen ins Netz gesetzt hat. Also, wenn ich so etwas wie das Folgende lese …:

„Besonders Agenten und Verlage beteuerten unentwegt ihre Existenzberechtigung gegenüber den Schriftstellern (…)“
(Anke Laufer)

 

… dann klingt das schon wieder ein bisschen zu wundervoll! – Oder bin ich auch ich da bloß „typisch deutsch“ in meinen Zweifeln?

Neil Gaiman’s Rede solltet ihr euch aber auf jeden Fall antun. Allein schon sein saftiger Sarkasmus über music hometaping (im literarischen Vergleich, versteht sich) – ts, ts, ts!  😉  Und seine Anekdote über den Kalendersammler und das niemals wiederkehrende Jahr. Und …

Ich weiß nur noch nicht, ob ich wirklich zum Löwenzahn werden will. Aber wahrscheinlich passiert das einfach. Das würde erklären, warum ich mich in letzter Zeit so fusselig fühle …

Eure Irja.

Advertisements

One response to this post.

  1. Reblogged this on Port Bunghulescu und kommentierte:
    … und dann war da noch die Autorin, die den Blick über den Tellerrand wagte und von Irene Bulling entdeckt wurde, ha! Literatur geht auch fröhlich – solange man nicht in Deutschland ist …?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: