Tägging 5: Musik

Gibt es besondere Musik zu deinem Buch/Büchern, die du damit verbindest?

 notenbündel am taktstock
hinkender versfuß der zeit
am firmament baumeln fiedeln
vergeigen die wortlosigkeit

(Piet LaFleur)

»Drei Tropfen Blut« hat keinen eigenen Soundtrack, nein. Auch wenn manche Szenen ihr Tempo irischen Reels, ihre Würze gutem 60er-Jahre-Rock oder ihre Ruhe einem indischen Raga verdanken.

Bei anderen Geschichten habe ich durchaus bestimmte Platten auf- oder CDs eingelegt. Das kommt natürlich auf die Geschichte bzw. Szene an. Für manches passt Q65, für anderes ein chinesisches Traditional oder Barockmusik. Genau zuordnen könnte ich da jetzt aber nichts mehr.

Eure Irja.

Advertisements

One response to this post.

  1. Hat dies auf Lit.Limbus rebloggt und kommentierte:
    Mal ein bisschen Musik zu den Buchstaben von Irene Bulling!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: