Alltagserwachen

Liebe Lesende,

ich hoffe, Eure Jahreswechseltage waren auch so gemütlich und fröhlich wie meine! Und dann noch ein wunderbares Spielwochenende mit netten Leuten übers Dreikönigswochenende, was will man mehr?
(Antwort: Noch etwas mehr Urlaub …)

Einen Humpen frisches Blut?
Ja, Kunz, is gut, Kunz. Nimm dir etwas Jost. Aber nicht zu viel, ja?

Im Garten grünen und blühen die Primeln (und sprießen die ersten Tulpen, oje, oje, das geht nicht gut …), bei mir graut der Alltag und beginnt schon wieder zu nerven.

Na dann – frisch auf!

Eure Irja.

Advertisements

6 responses to this post.

  1. Na gut, dann geht das. 🙂

    Antwort

  2. Bisschen Urlaub könnte mir auch gefallen 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: