Ideen ohne Ende …

Liebe Lesende,

… woran liegt es“, schreibt Ally Stone in ihrem Blog unter „About Me„, „wenn man Ideen ohne Ende hat, Figuren aus dem Nichts entstehen, an Tiefe gewinnen und doch nie etwas fertig wird? Ist man zu faul? Zu unmotiviert, unwissend oder einfach zu ängstlich? Hat man Angst davor, was andere über einen denken, oder einfach nur Angst vor der eigenen Courage?“

Oha, ganz schwierige Frage!

Angst vor der eigenen Courage spielt ganz sicher eine Rolle. Es ist ein Unterschied zwischen Vor-sich-hin-Denken und Aufschreiben. Auf einmal steht da etwas, sicht- und greifbar, und gilt.

Aber Figuren machen noch keine Geschichte. Die junge Magierin da in meinen Gedanken kann noch so keck in die Welt schauen und ein Mini-Monster nach dem anderen sammeln, bis ihre Jungmagierbude überquillt. Wenn sie damit nicht in eine Geschichte hineingerät, etwas, das ich erzählen kann, so mit Anfang, Mitte und Schluss, dann wird daraus nichts.

Und dann sind da noch die Worte, die ich finden und richtig zusammensetzen muss … – Ach was, erzähl doch einfach! – Jahaa, wenn das mal so einfach wäre!

Wie viele Leute haben euch schon erzählt, was sie Tolles erlebt haben, und ihr fandet’s sterbenslangweilig? Da kam die Pointe mittendrin, dann noch etwas Nachgeschobenes, Verhaspeltes, mehrfach Wiederholtes, und das alles in Worten, die teils einem Versicherungsbericht, teils einem Groschenroman entnommen zu sein schienen.

Ihr glaubt doch nicht, dass Worte kommen, wenn man nach ihnen pfeift? (Die richtigen, meine ich.) – Die kleinen Biester wuseln durcheinander, und genau die, die man bräuchte, verstecken sich oder pennen irgendwo in einem dunklen Winkel. Na dann Waidmanns Heil …

Und während sich das Wortefangen und -platzieren dahinzieht, rauscht draußen die Zeit vorbei, es ist Essenszeit, und noch keine Taschenbuchseite gefüllt.

(Und dann rufen auch noch die Möhren und Radieschen, sie wollen gegossen werden. – Ja verflixt, ich komm‘ ja schon!)

Eure Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: