30 Tage übers Schreiben bloggen – 10: sonderbare Situationen

Liebe Lesende,

„Beschreibe die seltsamsten bzw. ungewöhnlichsten Situationen, in die Du Deine Figuren gebracht hast (auch Notizen zählen).“

Findet ihr einen „van Helsing“, der zugunsten eines Vampirs ein Beweismittel fälscht, seltsam? (Dann lest den Roman »Drei Tropfen Blut«! ;–) )

Der Priester einer Kriegsgöttin, der mit trocknenden Windeln am Sattel durch die Gegend reitet, ist vermutlich auch nicht ganz gewöhnlich.

Oder doch lieber ein unnahbarer Magier, der sich mit Gerüchten konfrontiert sieht, der größte Don Juan eines Dorfes zu sein? (Der ist Hauptfigur meines gerade entstehenden neuen Romans. Diese Gerüchte vermasseln ihm einiges. Am Ende wäre er allerdings froh, wenn sie alles wären, womit er zu kämpfen hat.)

Eure Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: