Im Roman durch Raum und Zeit

Raum & Zeit eines Romans halten Fallen bereit, wie man es gar nicht denken sollte. Man kennt als Autor ja die Gegend, durch die der Held reist, nicht wahr? Man kennt den Ablauf des Geschehens …

Ja, klar.

Aber allerspätestens, wenn man irgendeinen Absatz verschoben oder gelöscht hat, hängt man plötzlich mit einem Fuß im Wurmloch!

Wie lange hat Kerimor jetzt wieder mit Asa geplaudert? Und vorher noch mit Tromme? Oh, verflixt, da muss es schon dunkel sein, wenn er rauskommt. Und wenn er den Vennbekke vorher mit einem längeren Fußmarsch erreicht hat, dann … Moment, welchen Tag haben wir nochmal? – Ach je, da müsste die Antagonistin doch schon längst … – Ja, ja, schon gut.

Um unnötige Überarbeitungen zu vermeiden (nötige gibt es noch genug), mache ich mir zu jedem Roman, den ich gerade in Arbeit habe, eine Ablauf-Liste in gesonderter Datei. Darin vermerke ich Tag (oder Stunde), Ort, Personen, Geschehen in Stichworten, trage ggf. Hinweise zur Bearbeitung ein usw. Je nach Bedarf setze ich Einrückungen, hebe etwas farblich hervor usw.

Das hilft mir auch, mich wieder im Roman zurechtzufinden, wenn ich doch einmal aus schweinehundmäßigen Gründen ein paar Tage Schreibpause machen musste.

Im »Würmerfraß« habe ich anfangs tatsächlich gemeint, ohne eine solche Liste auskommen zu können. – Und dann habe ich 1 Schreibtag lang nach- und aufgearbeitet, weil ich mich komplett verfranst hatte …

Legt so eine Liste also lieber gleich an und haltet sie wenigstens oberflächlich auf dem Laufenden. Das spart eine Menge Arbeit!

Eure Irja.

Advertisements

One response to this post.

  1. Hat dies auf Wunderwaldverlag rebloggt und kommentierte:
    Ich bin ja auch so ein Listen-Freak und kann nur sagen: Datt funktioniert tatsäschlisch.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: