Zurück zum Krimi …

Liebe Lesende,

eine junge Frau wird entführt, ihr Verlobter besteht darauf, dass nur er und ein von ihm Beauftragter nach ihr suchen – und am Ziel ist es der Auftraggeber selbst, der sich vor Gericht verantworten muss.

Was stimmt nun? Wer ist die Verlobte wirklich? Welche Rolle spielt der Stadtarzt? Und was geschah mit dem Kessel voller Blut?!

Auch so könnte man »Drei Tropfen Blut« (2013) von einer gewissen Irene Bulling zusammenfassen. 😉

Ts, ts, ts, ist das die feine englische Art, sich selbst zu bewerben?

Nö. Aber weder bin ich englisch, noch bin ich fein. Also darf ich das! 😉

Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: