Wieso eigentlich immer noch …

… „in der Schenke“? Weihnachten ist doch vorbei?

Ja und?

Schenken kann man immer irgendwem irgendwas, und sei es sich selber schöne Lesestunden. Winterzeit, Schmökerzeit!

Vorstellen will ich dabei vor allem weniger bekannte Bücher, die mir gefallen haben oder die ich sonstwie „besonders“ finde.

Demnächst gibt’s dann auch wieder andere Themen. Dazu brauche ich bloß ein wenig mehr Zeit und Ruhe als ich im Moment habe.
Jetzt bin ich dann eh erst mal weg.

Schönen „Heilige-drei-Magier-Tag“! 😉

Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: