Verlags-Queste

Liebe Lesende und Schreibende,

vor einiger Zeit zerbröselte sich meine seit Jahren geführte Verlagstabelle. Das nahm ich zum Anlass, gleich richtig durchzuforsten. Alles raus, was nicht mehr existiert, keine Phantastik im Programm hat oder reiner Publikationsdienstleister (*) ist. Dafür einiges rein, was ich noch nicht kannte, aus Listen anderer Autoren, Foren usw.

Das ergab am Ende eine stolze Liste von 106 Verlagen, über die ich noch keine oder keine aktuellen Informationen hatte.
Und damit auf ins Netz, halali!

Eine erste Erkenntnis habe ich ja kürzlich bereits gepostet … 😦

Nun das Gesamtergebnis:
Von den 106 Verlagen in der Liste sind / haben:

  • reine Eigenverlage:  3
  • Publikationsdienstleister:  2
  • unannehmbare Konditionen (Abnahmepflicht o.ä.):  3
  • nur Comics / Heftchen:  7
  • keine / wenig / nur Kind/Jugend-Fantasy:  24
  • nur SF, Modern, Dark, Erotik od. Spezielles: 20
  • (noch) zu unprofessionell: 3
  • derzeit keine Annahme (od. nur Crowdfunding etc.): 18

Von den verbleibenden 26 sind:

  • VIP-Verlage: 10
    (= praktisch keine Chance und teuer, weil Bewerbung nur per Post)
  • weitere Fragliche: 9
    (wenig Fantasy-Erfahrung, schlechte Konditionen etc.)

= 7 in der engsten Wahl.

Für dieses Siebengestirn werde ich nun also Anschreiben, Exposé und Leseprobe zusammenstellen und aufpolieren.

Irja.

(*) Das ist nichts Ehrenrühriges, sofern das offen gesagt wird! Aber das brauche ich erst wieder, wenn die Verlagstour gescheitert ist.

Advertisements

9 responses to this post.

  1. Jetzt musste ich erst mal scrollen, wozu das Sternchen gehört 😉

    Antwort

  2. Ich drücke dir die Daumen 🙂

    Antwort

  3. Na dann viel Glück bei deiner Suche.

    Antwort

  4. Hast du mal überlegt Amazon KDP zu verwenden?

    Antwort

    • Ja, definitiv. Lange und eingehend (überlegt). Bzw. genauer: Selbstverlag bei Amazon/Createspace (Papier) + eigenes E-Book. (Kindle als einziges mag ich nicht.) Ich bin ich aber noch arg ungeübt im E-Book-Erstellen und auch keine gute „Marktschreierin“ 😉 , daher nehme ich das erst ins Visier, wenn es per Verlag gar nicht geht.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: