Erst waren es Rülpser …

… dann gurgelte es, und das Schlucken fiel ihm schwer, dann kam’s ihm hoch. Dem Waschbecken, meine ich. Den Klempner rief ich bereits in der Gurgelphase. Er kam 7 Tage und ungezählte Anrufe später – Terminprobleme, andere Notfälle …

Sieben Tage! Da entsteht mal locker höheres Leben! Und dann?!
(Was immer entstanden sein mag, es zieht offenbar ein Dasein in der Kanalisation vor. Bislang.)

Jetzt muss ich meine Nerven langsam wieder daran gewöhnen, dass das entsetzliche Gurgeln im Eck von der Kaffeemaschine kommt und auch das Geräusch einer bestimmten Abflussleitung von weiter oben keinen steigenden Pegelstand mehr zur Folge hat.

Eure Irja.

Advertisements

One response to this post.

  1. Hat dies auf Nekos Geschichtenkörbchen rebloggt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: