Würmerfraß nagt am Verlag!

Liebe Lesende und Schreibende,

sagte ich „Ende der Woche“? Sagte ich. Nur nicht, Ende welcher Woche. 😉 Jetzt aber!

Nachdem ich auf Anforderung das Manuskript zum Verlag geschickt hatte, hörte ich – natürlich – lange nichts mehr. Auf eine vorsichtige Nachfrage bekam ich die Antwort: ‚Haben wir noch gar nicht gelesen.‘ Einige Tage später kam dann das Urteil:

„ich bin sehr begeistert, (…). So sehr, dass ich das Buch unbedingt haben will, (…). In der Masse an Büchern, die praktisch jeden Tag den Markt überfluten, ist das, was man am Seltensten findet, Individualität, Innovation. Ihr Buch sticht sowohl vom Stil als auch vom Inhalt her in positivster Form heraus. Ich liebe die unkonventionellen Charaktere, vor allem aber das ungewöhnliche Setting, mit dem man, denke ich, ganz neue Leserkreise erobern kann. Dieses ungewöhnliche Setting ist zugleich auch das einzige, was IMO ein klein wenig Überarbeitung bräuchte. (…)“

Dass ich danach drei Schritt überm Boden schwebte, brauche ich, glaube ich, nicht weiter auszuführen!

Langsam komme ich wieder auf den Boden zurück. – Erst kommen die erwähnten Überarbeitungen der Anfangskapitel, dann (hoffentlich) der Vertrag. Dann Detail-Lektorat. Und das Ganze schön gemütlich. Wer Bücherherstellung kennt, erahnt schon: Dieses Jahr wird es nichts mehr mit der Publikation. Und auch nicht Anfang nächsten Jahres. Eher Ende … Und da das noch lange hin ist, kann noch jede Menge dazwischen kommen.

Nun ja. „Geduld ist die größte Tugend eines Autors“, schrieb mir sinngemäß ein befreundeter Autorenkollege. Wohl wahr!

Eure Irja.

Advertisements

5 responses to this post.

  1. Gratuliere! Ich wünsche eine gute Überarbeitung und für nächstes Jahr eine tolle Veröffentlichung 🙂 Ich hoffe, wir kriegen bald Neuigkeiten – welcher Verlag und wann ist Erscheinungsdatum, damit ich es schon mal im Kalender vermerken kann….

    Antwort

  2. Posted by Nora Günther on 21. Juni 2015 at 11:36

    Ich gratuliere und wünsche langen Atem! 🙂

    Antwort

  3. Posted by Texthase Online on 21. Juni 2015 at 11:14

    Herzlichen Glückwunsch und alles erdenklich Gute! Frohes und erfolgreiches Schaffen bei der Überarbeitung und …..!

    Liebe Grüße

    Christiane

    Antwort

  4. Gratuliere :3

    Antwort

  5. Hat dies auf Nekos Geschichtenkörbchen rebloggt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: