Blick zurück in den Februar

Liebe Lesende,

nichts gegen Kälte, da helfen Socken und Pullover! Aber muss es dazu auch noch permanent grau sein? – Mir jedenfalls ging die gute Grille gleich wieder flöten.

Angeblich sollen Bewegung und frische Luft dieselbe wieder zurück locken. Ohnehin stand der Apfelbaumschnitt an, also auf zur Gartenputzete! – Wonach sich durchaus Zufriedenheit einstellte, sowie singenderweise der Zaunkönig, den wir schon vermisst hatten. Die gute Grille machte sich freilich weiterhin rar.

Wäre ich nicht über die schon länger bei mir herumgeisternden „Hotzpolder“ gestolpert (naja, beinahe; sie wuselten schnell beiseite), hätte ich mich wohl den ganzen Februar über gar nicht mit meinen Schreibwelten befasst. Wohin gehören diese Wesen? »Sirt« oder »Idris«? – »Sirt« am ehesten. Ja, doch.

Literarisch habe ich immerhin eine Lesung besucht, Krimi-Geschichten, vorgetragen im Amtsgericht! »Schwabens Schwarze Seele« heißt die Anthologie und enthält in jeder Hinsicht „köstliche“ Geschichten – samt Rezepten! Vier Autorinnen und zwei Autoren aus Tübingen und Reutlingen lasen, und dazu gab es (lecker braune) Seelen mit Kräuterkäs. (Ohne die üblen Folgen, die ein solcher in einer der Stories hatte!)

Schwabens Schwarze Seele Cover

Hg. B. Hellwig, Wellhöfer-Verlag, erhältlich überall, wo’s Bücher gibt.

Und sonst? – Man erwischte Gravitationswellen beim Verzerren des Raumes, Umberto Eco starb (hoffentlich nicht aus Gram über die Entwicklung Europas …), und die Erde eiert trotzdem brav weiter durchs All.

Eure Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: