Eichhorn plündert Futterspender

Liebe Lesende,

hier sehen wir einen Räuber bei der Arbeit, auf frischer Tat ertappt!

 

Eichhorn sitzt am Futterspender.   Hm, wie kommt mann da bloß ran?

Also mal schauen …  Eichhorn hangelt sich zum Futterspender.

Ah! Da ist ein Loch!  Eichhorn findet Loch des Futterspenders.

Eichhorn frisst am Futterspender.  Lecker!

Wozu auf den Ast zurück …  Eichhorn hängt kopfunter neben Futterspender und knabbert.

… wenn man doch einfach abhängen kann?   Eichhorn hängt längelangs kopfüber neben dem Futterspender und futtert.

Eichhorn umpfotet den Futterspender.  Alles meins!

Wie? Is was?  Eichhorn guckt, immer noch hängend.

Ich bin klein, niedlich und völlig unschuldig!  Eichhorn sitzt unschuldig neben dem Futterspender.

 

Ja klar.

Die Kerne sind für die Meisen und Grünfinken, du Viech!!

Irja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: