Archive for the ‘Jetzt neu! Ganz frisch!’ Category

Mist, Mist, Mist!

… gibt, gut abgelagert, feinsten Dünger.

Auf den ich in diesem Falle leider nicht hoffen darf. Denn mein „Mist“ bezieht sich darauf, dass mich diese ver*** [zensiert] Erkältung, die überall lauert, jetzt doch noch am Schlafittchen gepackt hat.

Wenigstens hatte damit mein Ysop-Tee seinen ersten Einsatz, und ich muss sagen, er hat sich bisher gut geschlagen. Wird in die schnelle Einsatztruppe aus (bisher) Salbei, Melisse, Kamille und Minze aufgenommen.

Nächstes Jahr denke ich hoffentlich auch wieder daran, den Spitzwegerich-Honig vor dem Starkfrost ins Haus zu holen. Es ist einfach blöd, mit Grippe in den Garten zu gehen und gefrorenen Boden aufzustemmen, in dem tief unten das Honigglas schlummert.

Lob natürlich auch den Quitten. Gibt wenig, was so gut Heiserkeit  vertreibt wie Quittenkonfekt (oder -brot oder -speck oder wie auch immer).

Oh, ich muss Schluss machen – Sankta Bettruhe ruft!

Bis demnächst,

Irja.

Advertisements

Nestputzete

Liebe Lesende,

uff, den Frühjahrsputz habe ich auch gerade noch geschafft!

Nisttopf mit Kohlmeisennest.

Also, den ornithologischen jedenfalls. Links ein Nisttopf (der noch des Ausgefegtwerdens harrt), rechts ein letztjähriges Kohlmeisennest. – Inzwischen hängt der Topf wieder und kann wieder belegt werden. Auf ein Neues!

Eure Irja.

Alle 12 Wochen ein Blog-Posting?

Liebe Lesende,

eine Schwalbe macht noch kein Foul – nee, Unsinn … Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
Aber noch eine Schwalbe und noch eine und insgesamt ziemlich viele Schwalben?
Ich schätze mal, die kriegen das hin! Auch wenn es derzeit noch eher nach Wintermachen aussieht.

Und wo jetzt die Schwalben da sind, dachte ich, ich könnte mich ja nun auch wieder zurückmelden. Zumal Zeit, Gesundheit und Technik (bzw. eklatanter Mangel daran) jetzt keinen Vorwand mehr liefern, in holder Netzabstinenz herumzufaulenzen.

Also, mal schauen, was gibt es denn da alles …

Bis demnächst,

Eure Irja.

P. s.: Hier ein tolles Schwalbenbild: http://piqs.de/fotos/46421.html !
(WP lässt es mich leider nicht einbinden.)

Frisch zurück aus dem Süden

Liebe Lesende und Gärtelnde,

Zugvögel kenne ich ja – aber Zug-Krokusse?! Muss aber so sein, denn vorgestern waren die hier …

Krokusknospen Anfang Februar

… noch nicht da, ich schwör’s!

Und da waren noch mehr …

Krokusknospen Anfang Februar

Und mehr …

Krokusknospen Anfang Februar

 

Die werden zwar alle etwas fröstelig gucken, wenn’s noch mal kalt wird, aber wenn sie meinen …

Eure Irja.

Erste!

Liebe Lesende,

kaum sind Schnee und Eis weg, sprießt es überall! Und dies Jahr machten das Rennen, noch vor den Schneeglöckchen …

WinterlingGruppe_ib

… die Winterlinge!

Herzlichen Glückwunsch!
🙂
Irja.

Europäische Self-Publishing -Studie 2016 (bis 7.2.2016)

Liebe Schreibende, Lesende und sich mit Büchern Beschäftigende,

BoD führt europaweit eine Umfrage unter Selfpublishern, Buchhändlerinnen und Lesern durch“, las ich gerade in der Autorenwelt.

Außer Selfpublishern werden „auch BuchhändlerInnen und LeserInnen“ befragt.

Wissenschaftliche Begleitung: Dr. J. Pfuhl und Professor Dr. V. Haselhoff, Erding. – Vorstellung der Ergebnisse auf der Leipziger Buchmesse 2016.

Unter den Teilnehmenden werden 5 Tolino-E-Reader verlost.

Na denn man los!

Eure Irja.

Willkommen im neuen Jahr!

Liebe Lesende,

habt Ihr auch Eure guten Vorsätze geschniegelt, gebügelt und frisiert?

Aber klar doch!

Und dann fein säuberlich aufgereiht ins Eckchen gesetzt. So habe ich es jedenfalls gemacht. Griffbereit, versteht sich. Damit ich gleich einen guten Vorsatz zur Hand habe, falls ich mich danach fühle, einen in die Tat umzusetzen.

Jetzt muss ich mich aber erst einmal an die neue Jahreszahl gewöhnen. 😉

Also denn …

(tja, und hier sollte jetzt eigentlich ein Bild erscheinen, aber inzwischen lässt mich WordPress mit diesem Rechner gar keines mehr einfügen. – Dann halt als Kurz-URL für Neugierige: http://wp.me/a3djbK-nt)

In diesem Sinne!

Eure Irja.

%d Bloggern gefällt das: