Posts Tagged ‘Erntezeit’

Ein Korb gelber Birnchen

Liebe Lesende und euch an Leckereien Erfreuende,

die Erntesaison neigt sich unwiderruflich dem Ende zu, und eigentlich ist dieses Bild auch nur noch eine Erinnerung an leckerere Zeiten …

 

Nein, nicht ganz! Denn diese „Birnen“ der Spezies Solanum lycopersicum gingen kürzlich in den Aggregatzustand von Marmelade über. Sehr gelb, sehr lecker und sehr gut gegen Schlackerwettertage, wie sie nun über uns hereingebrochen sind.

Ich hoffe, ihr habt auch alle was Leckeres zum Warm-und-wohlig-Halten.

Eure Irja.

Advertisements

Frühling ward’s und Sommer ward’s …

… und nun ein neuer Herbst.

Tomatenberge …

… warten aufs Verspachteltwerden,

und auf den brachen Salat- und Bohnenbeeten wächst zaghaft Gründünger heran.

Auch auf meinem brachen Schreibbeet sollte ich wohl besser Gründünger ansäen, sonst schwemmt die nächste Herbstdepression den letzten Boden weg, aus dem noch etwas sprießen könnte. Immerhin will ich jetzt versuchen, meinen Blog wieder zu erwecken, während die Bilche langsam schon wieder schlafen gehen.

Eure Irja.

Snack in Orange

Liebe Lesende & Genießende,

vor kurzem konnte ich noch einmal ernten:

Orange Paprika ("Orange Snack"), Ernte 2016.

Paprika „Orange Snack“! Von „ein kleiner Happen“ bis fingerlang, sehr paprika-ig, leicht süßlich, aber nicht zu sehr. Ich habe gleich noch einmal Saatgut genommen. – Natürlich stand die Pflanze jetzt im Haus. Vielleicht überlebt sie sogar den Winter. (Die Schoten sind bis auf einen kleinen Rest schon gesnackt.)

Eure Irja.

Aber gerne doch!

Liebe Lesende und Gartenfrüchte Genießende,

den guten Rat vom Grafitti, doch mal einen Apfel zu essen, beherzige ich täglich. (Ihr wisst ja: ein Apfel pro Tag – der Doktor nicht mehr kommen mag. 😉 ) Ob ich unsere „Großglockner“ allerdings auf einmal schaffe oder nicht doch lieber je einen 1-Apfel-Kuchen draus backe, weiß ich noch nicht:

Glockenaepfel aus dem Garten mit Riesenfruechten.

Vorne ein Zahnstocher, hinten zwei Glockenäpfel normaler Größe!

Eure Irja.

Ornamentale Wandbohne

bohnen_02_ib

 

(Stangenbohne, sehr lecker. Ein paar hängen noch.)

Irja.

Tomatenfreuden

Liebe Gärtelnde,

das wird wohl nix mehr mit warmem „goldenem Oktober“. Hoffentlich reifen die letzten Tomaten noch nach, wenigstens bis Soßentauglichkeit.

Ein paar Eindrücke aus dem Sortiment:

Tomate "Gelbes Birnchen"
Tomate „Gelbes Birnchen“. Recht klein, wunderbar zum „Naschen“.

fleischtomate_ib

Fleischtomate unbekannter Sorte. Genial für Tomatenauflauf oder gefüllt.

san-marzano_ib

San Marzano. Gut für Soßen und zum Einmachen.

Eure Irja.

Ernte-Erstaunen

Liebe Lesende und Gärtnernde,

morgen ist Erntedank. – Bei uns ist die Ernte zwar noch in vollem Gange, aber wir sind jetzt schon erstaunt, was alles doch noch was wurde.  Trotz erst viel zu viel und dann viel zu wenig Regen.

Mangold, Brokkoli, Stangenbohnen, Ackerbohnen, Landgurken, Zucchini … Über 2 kg „Träuble“ und überraschend viele Mirabellen.

Danke, Demeter!
(Gemeint ist hier natürlich die griechische Göttin des Ackerbaus!)

Eure Irja.

(Leider keine Fotos, da WP mir mit dem derzeit benutzten Programm keine Uploads mehr erlaubt. Hypa-hypa …)

%d Bloggern gefällt das: