Posts Tagged ‘Neujahr’

Neues Jahr, neues Glöck(chen)

Liebe Lesende,

zum neuen Jahr

wünscht euch Gesundheit, Freunde, Glück und Erfolg

Eure Irja.

Advertisements

Euch allen …

laubrot_ib

Fröhliche Weihnachten

und einen guten Rutsch

in ein hoffentlich gutes neues Jahr!

Eure Irja.

Willkommen im neuen Jahr!

Liebe Lesende,

habt Ihr auch Eure guten Vorsätze geschniegelt, gebügelt und frisiert?

Aber klar doch!

Und dann fein säuberlich aufgereiht ins Eckchen gesetzt. So habe ich es jedenfalls gemacht. Griffbereit, versteht sich. Damit ich gleich einen guten Vorsatz zur Hand habe, falls ich mich danach fühle, einen in die Tat umzusetzen.

Jetzt muss ich mich aber erst einmal an die neue Jahreszahl gewöhnen. 😉

Also denn …

(tja, und hier sollte jetzt eigentlich ein Bild erscheinen, aber inzwischen lässt mich WordPress mit diesem Rechner gar keines mehr einfügen. – Dann halt als Kurz-URL für Neugierige: http://wp.me/a3djbK-nt)

In diesem Sinne!

Eure Irja.

Frohes Nichtmehrganzneues!

Liebe Lesende,

Spiel, Spaß, Katzenkraulen und grandioser Sonnenuntergang – das war mein Dreimagier-, pardon, Dreikönigstreffen.

Kaum zurück zu Haus‘, ging es gleich wieder mit diversen Erledig- und Abarbeitungen los. Kennt ihr wahrscheinlich.  :–/

Diesmal wird wohl kein Roman aus dem Abenteuer entstehen. Was allerdings auch nicht nötig ist, da liegt noch genug in den Lagerhallen. Ich müsste es nur mal in Angriff nehmen …

Also dann – auf ein Neues!

Eure Irja.

Alle da?

Liebe Lesende,

ich hoffe, Ihr habt alle gut ins neue Jahr gefunden.

Hallo? Hallo, Du da drüben! Hier geht’s rein! Ja, genau.

Willkommen in 2014!

Anfangen tut es ja schon mal nicht schlecht: Sonne, nur milder Frost (gestern konnte ich sogar noch einen Endivien ernten), und der Hangover ist auch nicht so heftig, wie er hätte sein können.

Richten wir uns jetzt also geruhsam ein im neuen Jahr, üben das Schreiben von „2014“ (ich werde bestimmt noch ein paar Mal „2013“ schreiben!) und pinnen uns all die guten Vorsätze an die Wand, die wir dann doch nicht einhalten werden.

Überlebt die restlichen Rahnächte gut,
wir lesen uns nach Dreikönigs!

Eure Irja.

%d Bloggern gefällt das: